Anmeldung  

   

mz3athlon in Steinheim an der Murr

Details

mz3athlon in Steinheim an der Murr

Rund 700 Sportler sind vergangenes Wochenende  bei der 16. Auflage des mz3athlon an den Start gegangen – und hatten dabei vor allem mit einem zu kämpfen, der von oben knallenden Sonne.

Darunter auch 3 Triathleten des TSV Frickenhausen.

Während sich die Hitze im Becken des Steinheimer Wellariums zu Beginn noch super aushalten ließ und der Fahrtwind auf der hügeligen Radstrecke für willkommene Abwechslung sorgte, machten sich die hochsommerlichen Temperaturen auf der Laufstrecke so richtig bemerkbar.

Auf der kürzesten Distanz über 200 Meter Schwimmen, 10 Kilometer Radfahren und 2,5 Kilometer Laufen kam Luisa Kuhn nach 44:14 Minuten ins Ziel und belegte damit insgesamt Platz 7. Nach ihrem Debüt hat Luisa Lust auf mehr und sich die Sprintdistanz in Tübingen als Ziel gesetzt.

Tobias Dittus und Werner Martin gingen auf der klassischen Distanz über 500m Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen an den Start. Dabei belegte Tobi mit einer Zeit von 1:12:50 in seiner Altersklasse (JUM) Platz 2, gesamt konnte er sich auf Platz 49 einordnen. Werner kam in seiner Altersklasse (M50) auf Platz 20, mit einer Zeit von 1:21:23 belegte er in der Gesamtwertung den 112. Platz.

Es war ein schöner Wettkampf bei dem die Triathleten mit grandiosem Wetter und einem herrlichen Kuchenbuffet im Ziel belohnt wurden. Bei der Zeitnahme gab es leider einige Pannen, weshalb die differenzierte Zeitmessung der einzelnen Disziplinen nicht erfolgte.