Anmeldung  

   

2. Platz AK35 bei den Duathlon BaWü

Details

Toller Duathlon Einstand am Sonntag 7. Mai 2017 in Rheinfelden, bei sehr feuchtem Wetter und dem Titel 2. Platz AK35 bei den Duathlon BaWü Meisterschaften. 5 Kilometer Laufen, 43,5 Kilometer radeln mit 550 Höhenmetern und dann noch einmal 10 Kilometer Laufen.

Die Frage war für Andi Schropp wie schnell läuft er die ersten 5 Kilometer und was geht dann noch nach dem Radeln auf den zweiten 10 Kilometern. Wie immer fällt der Startschuss und dann rennen halt alle mal los, so schnell wies geht und dass es noch einigermaßen erträglich ist. Bei Schropp sah es so elegant und locker aus und das bei einer beachtlichen Zeit von 19:04 mit einer Pace von 3:48min/km für die ersten 5 Kilometer. Dann ging es aufs Rad auf die zwei Runden mit jeweils einem knackigen Anstieg über 1,5 Kilometer dem sogenannten Pain-Hill hoch und dann in der Mitte einen längeren angenehmen Anstieg. Auf den Abfahrten war aufgrund der nassen Straße Vorsicht geboten Schropp hat wie andere auch etwas Zeit verloren, da er auf Abfahrten eher etwas vorsichtig fährt. Das äußerst überschaubare Teilnehmerfeld mit nur 27 Startern, zog sich sehr schnell auseinander und so war es eine ziemlich einsame Fahr, die Andreas Schropp nach 1:22:03 mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 31,7km/h beendete. Nach dem zweiten Wechsel ging es wieder auf die Laufstrecke und er startete den ersten Kilometer mit 4:00min/km, dieses Tempo konnte er nicht ganz halten und am Ende lief er nach 40:15 und einer Gesamtzeit von 2:24:24 Stunden zufrieden ins Ziel.

 Duathlon BaWü Meisterschaft | Name: Andreas Schropp | Platz: 16 | Ak-Pl.: 2 | M/W-Pl.: 16 | Startnummer: 13 | Zeit: 02:24:24 | Nettozeit: 02:24:24 h | AK: TM35